Die Basketballer
bei Facebook

 

\"Ergebnisdienst\" Ergebnisse
beim DBB

WINTERCAMP (Camp Nummer 22!)

4.-6. Januar 2018

Reaktionen:

L. fand das Camp wieder super. Schade, dass die Knights so kurz da waren und auch der Trainer „nur“ mit den Größeren was gemacht hat. Aber die eigentlichen Trainer und auch sonst die ganze Organisation war super. Die Abschlussveranstaltung war auch spannender.

Meinem Sohn hat das Camp super gefallen. Vor allem die Trainer(innen) waren sehr nett und haben die Kinder immer wieder toll motiviert. Das Essen und die übrige Verpflegung waren auch gut. Die Aufführungen am Ende waren auch sehr unterhaltsam. Besonders hat uns das Gruppenfoto gefreut, da hat man eine schöne Erinnerung.Wir nehmen zu Ostern gerne wieder teil.

J. war wieder begeistert vom Camp. Er fand es sehr gut durchorganisiert und abwechslungsreich. Aber auch sehr anstrengend, was sein Muskelkater bewiesen hat :-)  Das Essen war sehr lecker. Für Abends würde er sich ein interessanteres Programm wünschen.Prinzipiell aber alles gut!!! Er freut sich schon auf das Ostercamp.

Da ich nicht Basketball spiele, kann ich vieles nicht wirklich beurteilen. Ich bin aber beeindruckt vom ehrenamtlichen Engagement aller Beteiligten und von dem gelungenen Abschluss am Samstag. Generell finde ich aber, dass es insgesamt zu anstrengend war (zumindest für die jüngeren Teilnehmer). 

Das Camp hat M. super gefallen. Es ist mit viel Sorgfalt und Engagement gestaltet und alle hatten Freude an den Kids. Das hat man gespürt. Dickes Lob an die Organisatoren und alle Coaches.

Den Kindern hat es wieder mal sehr viel Spass gemacht. Sie möchten auf jedenfall wieder kommen.

Mir hat das Wintercamp sehr gut gefallen weil, das Essen war 3x besser wie in der Schule. Ich habe vieles Neue gelernt und Sachen die ich schon kannte, wiederholt.

J. hat es sehr gut gefallen, und ich finde die Kinder haben viel gelernt. Auch waren die Trainer alle sehr nett und haben gut motiviert.

J. hat es sehr sehr gut gefallen. Nächstes Mal wird sie versuchen zu übernachten. Sonst war alles bestens.

DAS WAR DAS BESTE CAMP ALLER ZEITEN! (T., zum 5. Mal dabei)
 

48 Teilnehmer aus Ammerbuch, Esslingen, Gerlingen, Göppingen, Kirchheim, Leonberg, Notzingen, Nürtingen,  Ötlingen, Pfullingen, Reichenbach, Reutlingen, Schlierbach, Wendlingen.


 

Ostercamp 2017

20.-22. April, Sporthalle Stadtmitte

54 TeilnehmerInnen aus Ammerbuch, Esslingen, Filderstadt, Freudenstadt, Göppingen, Herdwangen, Kirchheim, Lindorf, Neuhausen, Notzingen, Möhringen, Nürtingen, Ötlingen, Ostfildern, Sindelfingen, Stuttgart, Tübingen, Uhldingen, Weilheim, Wendlingen.


Das 20. Camp der VfL Kirchheim Knights!

5. - 7. Januar 2017

43 Teilnehmer aus Ammerbuch, Deißlingen, Esslingen, Gerlingen, Göppingen, Herdwangen, Kirchheim, Köngen, Leonberg, Notzingen, Ostfildern, Owingen, Schlierbach, Stuttgart, Tübingen, Weilheim, Wendlingen.

VIELEN DANK AN ALLE SPONSOREN, TRAINER, HELFER, ORGANISATOREN!

Der neue Headcoach Shkelzen Bekteshi zeigt Yannik aus Tübingen, wie es geht

Ante dribbelt gegen alle

Ballhandling im Kreis - noch etwas steif in den Knien

Drei "L" mit dem Korb im Blick: (v.l.), Linus, Leo, Linus

Spaß hatten sie alle - Julius und Tim vielleicht sogar ein bisschen mehr...


 

Ostercamp 2016 - das 19. Kirchheimer Camp!

31. März - 2. April 2016

Mehr Fotos auf unserer facebook-Seite: Hier Klicken!


 

Wintercamp 2016 - das 18. Kirchheimer Camp

7. - 9. Januar 2016

67 Teilnehmer/Innen (!) aus Esslingen, Filderstadt, Gerlingen, Kirchheim, Leinfelden, Lenningen, Leonberg, Ludwigsburg, Malmsheim, Neckarsulm, Notzingen, Nürtingen, Owen, Reutlingen, Renningen, Sindelfingen, Stuttgart, Weilheim, Wendlingen, Winnenden.

War wieder ein tolles Camp!

"Vielen Dank und Glückwunsch zum rundum gelungenen Camp. F. hat es wieder supergut gefallen. Sie ist hundemüde, aber glücklich. Danke auch an Pasko und das Trainerteam für die Spitzenbetreuung. Es hat einfach alles gepasst: tolles Training, tipptoppi Organisation und vor allem eine herzliche und sportliche Atmosphäre. Ostern ist sie wieder mit dabei!"

"unser Sohn war super zufrieden! Ob Training, Übernachtung, Verpflegung und Betreuung waren einfach spitze, weiter so!"

"mein herzlicher Dank per Mail: Unserem Sohn haben die drei Tage sichtlich Spaß gemacht und beim Abschluss-Event waren wir ziemlich begeistert, wie die Kinder sich auch spielerisch entwickelt haben. Daneben sind uns viele Details ganz positiv aufgefallen - von dem schönen Gruppenbild, über die 'Auftritte' der Knights bis zum sicher sehr guten Essen vom Stefano. Vielen Dank also für die tolle Orga! - Wir kommen sicher wieder."

 

 

Video mit MVP

MVP Paula Hölterhoff freut sich über den Ball mit den Unterschriften der Knights

Video: Wake up am Samstagmorgen mit Nate Gibbs

Das offizielle Camp-Foto mit den 66 Teilnehmern (einer krank) und den zehn Coaches

Welcome back, Joni, einigt euch, Max und DeVontee

Reichlich Knights-Prominenz ist da, um den Kids zu helfen: Tim Koch, Dennis Nawrocki, Keith Rendleman,

und natürlich Jordan Wild, wie immer besonders engagiert!

Dafür gibt's auch reichlich Autogramme!

Dann aber wieder an die Arbeit: Deeeefense mit DeeeVontee!

Die Mädels haben es sofort begriffen!

 

Mädchen und Jungen können es kaum fassen...

Da machen wir lieber mal Pause (rechts Noah, Jonathan und Tobias aus der U16-2, Meister der BL Nord!)

Musst du mich fotografieren?

Da hau ich lieber ab!

Und plötzlich hauen alle ab!

Nein, alles klar, war nur ein Spaß für die Fotografin

Finden Uli und Onkel Walter wohl nicht so luschtig..

Aber Hauptsache, Camp-Chef Pasko hat alles im Griff!


 

17. Camp der VfL Kirchheim Knights

Ostern 2015 / 9. - 11. April

Testimonials

"Unsere Tochter Helena haben wir gestern sehr begeistert vom Camp abgeholt. Es hat ihr unglaublich gut gefallen. Vielen, ganz herzlichen Dank an alle Organisatoren dafür!!!!!"
 
"Nochmals vielen Dank für das tolle Camp. Franka hat es wieder sehr gefallen, die Organisation und der ganze Ablauf waren zudem wieder 1a. Auch Glückwunsch zum tollen Trainerteam rund um Pasko. Spitzen-Atmosphäre und ein sehr hochwertiges Training. Franka möchte gerne am nächsten Wintercamp teilnehmen."

Teilnehmer aus:  Aichtal, Fellbach, Filderstadt, Gerlingen (5), Göppingen, Jesingen, Kirchheim, Leinfelden, Leonberg, Ludwigsburg, Malmsheim, Möhringen, Nabern, Neckarsulm, Notzingen, Nürtingen, Pliezhausen, Renningen, Sindelfingen, Stuttgart (13!), Uhingen...


 

16. Camp der VfL Kirchheim Knights

Winter 2015 - 2. - 4. Januar

(vielen Dank an Hans-Jörg)

Dribbeln, Zielen, Werfen - DRIN! (hoffentlich!)

Weltklasse-Sprinter und Athletik-Trainer Tobias Unger: Stargast beim Wintercamp

Defense!    Defense!!    DEFENSE!!!

Knights-Profi Ben Beran: Ein Vorbild für alle großen und kleinen Basketballer

Dribbeln und Hüpfen - beim Wintercamp lernt man ALLES!

Headcoaches daughter - Pia wie immer voll dabei - auch Bryan ist natürlich begeistert

Bald ein Profi - Tyrell hat alles, vor allem alle Bälle, im Griff


Wintercamp 2015 - erste Eindrücke

(vielen Dank an Susanne)

Alle auf einen Streich: 69 Kinder! Zwölf Trainer! Ein Headcoach!

Dribbling mit Oezcan und Pasko - und Laufen-Lernen mit Danny...

Eren und Jona zeigen, wie's geht, der Kleine hat's schon drauf.

Mädels unter sich: 13 der 69 Camp-Teilnehmer sind weiblich

Pasko geht - beziehungsweise rennt - voraus

Die schönste Belohnung für einwandfreies Verhalten: L i e g e s t ü t z e !

Auch das Trainer- und Betreuer-Team muss gut aufpassen



 

Ostercamp: Bildernachlese

Ball hoch!

Beine hoch!

Dribbeln!

Wieso flechtet mir keiner einen Zopf?

In der frühen Morgensonne...

... gähnt der eine oder andere schon mal.

Darly weiß, wie Stretching geht. Aber nur, weil ihm Pasko alles so gut erklärt.


54 Basketball-Kinder beim 14. Knights-Camp

Angefangen hat alles zum 50. Geburtstag der Kirchheimer Basketballer mit dem ersten Camp im Frühjahr 2007. Jetzt sind schon zum 14. Mal zahlreiche Kinder über drei Tage in der Sporthalle Stadtmitte mit dem rotbraunen Ball aktiv.

Die Liste der Orte, aus denen die Kids zwischen sechs und 15 Jahren kommen, zeigt, welchen Ruf sich das Kirchheimer Camp in diesen sieben Jahren in der Region erarbeitet hat: 54 Teilnehmer aus Filderstadt, Göppingen, Ludwigsburg, Nabern, Nürtingen, Möhringen, Stuttgart, Neidlingen, Hochdorf, Backnang, Remseck, Köngen, Jesingen, Bissingen, Schlierbach, Leinfelden, Nellingen, Freiberg, Weil der Stadt und natürlich Kirchheim tummeln sich von Donnerstag bis Samstag in der Halle. Von Anfang an dabei war Camp-Headcoach Pasko Tomic, und er hat es auch diesmal wieder geschafft, eine illustre Mannschaft von Trainern zusammenzubringen: Knights-Coach Frenki Ignjatovic ist sowieso immer dabei, am Donnerstag halfen die Profis Michael Baumer, Max Rockmann, Björn Schoo und Ivan Buntic dabei, den in Leistungsgruppen eingeteilten Kindern und Jugendlichen die Grundlagen und Feinheiten des Basketballs näher zu bringen. Am Freitag unterstützte Ben Beran das Camp, am Samstag wird Bryan Smithson erwartet. Aus Ehingen kamen die NBBL-Coaches Nico Drmota und Michael Spöcker. Nicht zu vergessen die zahlreichen Kirchheimer Basketball-Trainer und Übungsleiter, die dafür sorgen, dass sich alle 42 Jungs und zwölf Mädchen immer optimal betreut fühlen.

Die ersten Anmeldungen fürs Ostercamp (24.-26. April) liegen übrigens längst vor – die Erfolgsgeschichte geht weiter. ut

Pasko Tomic und Danny Fischer passen genau auf

Dribbelstaffel mit links und rechts

FSJler Joni Gritschke lehrt und lernt

Gespannte Erwartung: Was kann jetzt noch kommen?

Mädchen voraus - auch beim Sprinten. Und ganz vorne: Pia

Pflichtprogramm Stretching: Und hoch das Bein

 


 

 

Unsere Sponsoren